Pflanzkisten Runderneuerung

Wir hatten 2 verschieden Arten von Pflanzkisten mit Rankgitter zum rund um erneuern. Einmal die Natur belassenen Pflanzkisten und einmal einen weiß angestrichenen Pflanzkisten.

Hier ein paar vorher Bilder:

Pflanzkisten Pflanzkisten

Bei beiden Arten blieben die Anfangsschritte gleich. Zuerst mussten sie rund um angeschliffen werden und gereinigt (unsere Lieblingsgeräte dafür: Bosch PSM 160 A HomeSeries Multischleifer und der Kärcher Hochdruckreiniger). Ehrlich, spart euch die Mühe die Rankgitter zu schleifen. Dies kostet nur Mühe und Nerven, und sonst bringt es gar nichts. (Außer ihr seid auf der Suche nach Streit mit eurem Partner / eurer Partnerin.)

Die naturbelassenen Pflanzkübel wurden dann mit einer Lasur (Xyladecor Holzschutzlasur 2in1 Aussen, 5 Liter, Farbton Farblos
) eingelassen, welche die Maserung wieder schön hervorhebt und das Holz glänzen lässt, während weißer Holzlack (Glasurit Weißlack Hochglanz Kunstharzbasis 750ml
) den weißen Pflanzkübel wieder in seiner Schönheit erstrahlen lässt.

Wir nutzen die naturbelassenen Kübel heute als Kräuterbeet und damit wir nach dem pflanzen noch wissen, was was ist, haben wir Schiefertafeln (GardenMate® 8er Set Pflanzschilder XL 20x3cm aus Schiefer) mit weißen Lackstift beschriftet und dazu in die Erde gesteckt.

Und hier die naher Bilder:

Pflanzkiste restauriertTerrassen Pflanzkiste restauriert

Werkzeuge und Utensilien für das Restaurieren von Pflanzkisten

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen